Insulaner unner sück 2022 auf Borkum - 18.-20. März 2022

Init

Liebe Freundinnen und Freunde der „Sieben zum Verlieben“,

auf diese Nachricht haben bestimmt die meisten von euch schon gewartet. Ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt aber wir haben keine andere Wahl als das Treffen auch für 2022 abzusagen.

Wir hatten ja bei den Hotels um eine Fristverlängerung gebeten über die wir sehr dankbar waren. Aber anstatt Zusagen zu bekommen erreichen uns nur Absagen.

Der Verstand sagt uns es ist besser so. Die Omikron-Variante hat viele Landstriche schon voll im Griff und wird auch vor unseren schönen Inseln nicht halt machen. Spätestens wenn die Ferien zu Ende gehen wird uns diese fünfte Welle ebenfalls erreichen.

Das ist bitter, hatten wir uns doch schon so gefreut euch alle wieder zu sehen. Wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Doch diese Hoffnung ist nun doch gestorben.

Unsere Herzen sprechen eine andere Sprache aber der Verstand sagt uns genau das Gegenteil.

Wann das nächste Treffen stattfinden wird können wir genauso wenig sagen. Ob es 2023 sein wird oder erst in 2024. Wir werden sehen und wenn wir eine Entscheidung getroffen haben werden wir euch diese mitteilen. Wir warten jetzt, genau wie im vergangen Jahr, einfach mal ab.

Einen Vorteil hat das Ganze. Ihr habt jetzt alle mehr Zeit um für das Treffen zu sparen. Entweder noch ein weiteres Jahr oder vielleicht auch noch zwei Jahre.

Euch und euren Familien wünschen wir einen guten und gesunden Rutsch ins Jahr 2022. Rutscht nicht nur gesund rüber sondern bleibt auch gesund.

 

Traurig grüßen wir euch herzlich vom schönsten Sandhaufen der Welt.

Eure Soko „Insulaner unner sück“ von Borkum

i.A. Britta Erdwiens

 

Schlüsselbandübergabe in der Volksbank Borkum:

von links nach rechts: Inga Fisser, Willi Feldmann, Britta Erdwiens, Hinnerk Tiedeken (Leiter Volksbank Borkum), Angelika Grävemeyer, Andrea Meeuw, Daniela Beckmann

Foto: Borkum Aktuell


 Impressum